Villa Canestrari

Villa Canestrari

Bereits in vierter Generation betreibt die Familie Bonuzzi Weinbau. Durch Heirat kamen in der zweiten Generation die Weinberge und die "Villa Canestrari" dazu, was zur Namensänderung von Bonuzzi zu Villa Canestrari führte. Heute werden auf ca. 20 Hektaren eine sehr schöne Palette Weine erzeugt, die auf natürliche und traditionelle Art bereitet werden. Das Schwergewicht bilden die Rotweine aus der Valpolicella-Zone, in der Gegend von Verona.

www.villacanestrari.com