Tolaini

Tolaini

Vor 3000 Jahren wohnten hier die Etrusker, die für Ihre besondere Weinkultur bekannt waren. Den Eingang zum Tolaini Anwesen schmückt ein 3m hoher Felsen mit dem etruskischen Zeichen T , was als Verbindung von antiken und neuen Methoden verstanden wird. 1998 wurde das Weingut von Pier Luigi Tolaini übernommen und neu bepflanzt. Für den Weinkeller ist nologe Diego Bonato verantwortlich. Er wird durch Berater Michel Roland (In Fachkreisen der Wein Papst aus Frankreich) unterstützt. Beste Qualität ist die Devise des Weingutes!

www.tolaini.it