Moris Farm

Moris Farm

Mitte der 30er Jahre des vergangenen Jahrhunderts legte Gualtier Luigi Moris in jugendlichen Jahren den Grundstein für das, was heute allgemein als Morisfarms weltweit Bekanntheit geniesst. Auf halbem Weg zwischen dem Tyrrhenischen Meer und der antiken Stadt Massa Marittima, befindet sich die Tenuta Poggetti. Hier nahm mit der Pflanzung von über 3 600 Zypressen alles seinen Anfang. Diese, den sechs Kilometer langen Schotterweg auf beiden Seiten säumenden Pflanzen, sind in der Zwischenzeit zu ansehnlichen Bäumen gewachsen. Das Landgut thront auf einer Anhöhe, dem Poggio all Avvoltore mit seinen steil abfallenden Rebhängen, die das Traubengut für den gleichnamigen Premium- Wein liefern, eingerahmt von den "Zypressen und den Getreidefeldern in der Ebene;" toskanischer könnte dieser Eindruck nicht sein! Er lässt in uns allen die bekannten Bilder der Toskana aufleben. Es ist ein perfektes Bild einer idyllischen, von Menschen gestalteten Landschaft.

www.morisfarms.it