Duca di Salaparuta

Duca di Salaparuta

Auf seiner herrschaftlichen Villa in Casteldaccia bei Palermo gründete im Jahre 1824 Giuseppe Alliata, Prinz von Villafranca, Prinz des Heiligen Römischen Reiches, Grande von Spanien und Herzog von Salaparuta, das Weinhaus, das Weingeschichte machen und unter seinem Herzogtitel Duca di Salaparuta berühmt werden würde. Heute befindet es sich im Besitz von ILLVA Saronno (Mailand), bekannt für ihren Disaronno Originale . Duca di Salaparuta verarbeitet noch heute in erster Linie wertvolle einheimische Rebsorten wie die wei en Grecanico, Catarratto und die zu den edelsten wei en Sorten Siziliens zählenden Inzolia und Grillo. Die Roten sind Nerello Mascalese, Frappato, Perricone und Nero d Avola, die edelste der roten Sorten. Bei Duca di Salaparuta stehen einem Team von erfahrenen nologen und Kellermeistern erstklassige Produktionsanlagen nach den neuesten önologischen Erkenntnissen zur Verfügung.

www.duca.it