Gianfranco Fino

Gianfranco Fino

Als ursprünglicher Experte für Olivenöl entdeckte Gianfranco Fino 2004 in Manduria im Süden Apuliens unweit der Küste eine winzige, nur 1,2 Hektar gro e Parzelle mit alten Stöckenvon Primitivo in Alberello-Erziehung und beschloss, es auch einmal mit Weinbau zu versuchen. Heute besitzt das Unternehmen rund 14,5 Hektar Land und verfolgt mit gro er Leidenschaft zwölf Weinberge zwischen Manduria und Sava, die zumeist weit über 50 Jahre alt sind und ursprünglich von der Ausrodung bedroht waren.

www.gianfrancofino.it