Quintodecimo

Quintodecimo

Lese um Lese wird immer klarer, was Luigi Moio und seine Lebensgefährtin Laura Di Marzio im Sinne hatten, als sie die Kellerei Quintodecimo in Mirabella ins Leben riefen. Dieses Château Irpiniens liefert eine Weinauswahl auf der Basis von in den Rebgärten um die Kellerei angebauten Aglianico-Trauben, zu denen sich noch gezielte Pachtflächen mit Greco, Fiano und Falanghina hinzugesellen. Die voll ausgereift gelesenen Trauben und der Ausbau in kleinen Holzfässern betonen den modernen, teils holzigen Stil für langlebige Weine mit Integrität und Substanz. Ein sowohl in der Sorgfalt fürs Detail, als auch in der Flaschenanzahl erklärtes Haute-Couture-Modell, ein wichtiger Mosaikstein des regionalen Szenariums.


« 1 2 3 »