Philippe Costa

Philippe Costa

Andrea und Luca Costa - sind Vater und Sohn, Ingenieure von Beruf und Unternehmer aus Leidenschaft. Beide wurden von dem Zauber der Langhe, der Maremma und der Hochebene von Eppan so in den Bann gezogen, dass sie dort 2008 mit dem Abenteuer Wein starteten und dort auch bereits ihre ersten Kapitel schreiben. Es ist ein mutiges Unterfangen, exzellente italienische Weine unterschiedlicher Herkunft unter einem Namen zu präsentieren: von knapp 50 Hektar, darunter die exquisite Lage Castelletto der Tenuta Due Corti (Piemont), die Weingärten von Terre di Fiori (Toscana) und der kleine Lahnhof mit seiner Handvoll Reben in Südtirol, liefern die beiden Winzer, beraten von Star- nologe Carlo Ferrini, das Ausgangsmaterial für hochkarätige, originäre Weine.

www.tenutecosta.it