Fever Tree

Fever Tree

Die Geschichte von Fever-Tree begann im Jahr 2003, als sich zwei smarte Jungs trafen, um sich einem einfachen Motto zu verschreiben: „If three quarters of your G&T is the tonic, wouldn’t you want it to be the best?“ Unsere beiden Gründer, Charles und Tim, hatten bei ihrer Arbeit in verschiedenen Bereichen der Getränkebranche festgestellt, dass der Markt für Premium-Spirituosen ein schnelles Wachstum verzeichnete. Für die Kunden spielte die Herkunft ihrer Lebensmittel und Getränke eine immer wichtigere Rolle. Bei diesem wachsenden Interesse an hochwertigen Lebensmitteln und Getränken wurden die Tonics und Mixer aber anscheinend vernachlässigt. Ein ganz wesentlicher Bestandteil der Getränkeindustrie blieb somit außen vor. Den beiden erschien es absurd, dass Verbraucher für teure Premium-Spirituosen zahlten, aber schlichtweg keine andere Wahl hatten, als diese in minderwertigen Mixern zu ertränken.

www.fever-tree.com